Winde Herkules H4

20160522_155630.jpgDie Herkules H4 ist eine tschechoslowakische Zweitrommelwinde aus den 80er. Unsere H4 wurde auf einem LKW IFA-L60 gebaut, um sie leichter von der Halle zum Flugplatz zu fahren.

Dank der langen Schleppstrecke erreicht man bei uns problemlos 400-500m Höhe mit der Winde, bei passendem Wind natürlich mehr (der schönhagener Rekord liegt bei 1000m und blieb für Jahrzehnte ungeschlagen).

Ab 2017 sind alle Flugzeuge mit einer Geschwindigkeitsübertragung zur Winde ausgerüstet (Telemetrie), was die Qualität und Sicherheits der Windenstarts deutlich verbessert.

Kenngröße Daten
Motor Tatra T2-928-2
Hubraum 12,6 L
Motorbauform V8
Leistung 134 kW (180 PS) bei 2000 u/min
Drehmoment 690 Nm bei 1200 u/min
Treibstoff Diesel
Verbrauch 0,3 L/Start
Seillänge 1600 m
Bestes Gleiten Etwa 0
Geringstes Sinken 75 m/s
Advertisements