H205 Club Libelle

dsc_1534Die H205 Club Libelle gehört zu den ersten Segelflugzeugen in GFK-Bauweise. Es wurde von der Firma Glasflügel von 1967 bis 1974 gebaut.

Unsere Libelle ist seit 2016 im Verein und wird hauptsächlich von Lizenzpiloten geflogen. Als Besonderheit wurden Winglets nachgerüstet.

 

Kenngröße Daten
Spannweite 15 m
Flügelfläche 9,8 m²
Flügelstreckung 23
Rumpflänge 6,47 m
Flügelprofil Wortmann FX 66-17A II 182
Größtes Lastvielfaches +5,3 / -2,65
Leermasse mit Mindestausrüstung 225 kg
max. Abflugmasse 350 kg
Flächenbelastung 32 bis 35 kg/m²
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Mindestgeschwindigkeit 67 km/h
Manövergeschwindigkeit 150 km/h
geringstes Sinken 0,56m/s bei 75 km/h
bestes Gleiten 35 bei 90 km/h

 

Advertisements